• 001

  • 006

  • 003

  • 004

  • 005

  • 008

  • 007

  • 009

  • 002

  • 010

  • Tante Emma
  • Loona, liebevoll Knödel gerufen, sie wird immer einen Platz in unseren Herzen haben, sie war einmalig.
  • Sallymausi, unvergessen unser Engel ...
  • Eragon, der Grumpykater
  • Maffilein, unvergessen und tief in meinem Herzen.
  • Schnuckiputzi
  • Leylin hat auch bereits ihre Flügel bekommen. Gute Reise mein kleiner Engel.
  • Unser Oppa, unvergessen und für immer in unseren Herzen.
  • Prinzessin Püppilotta, unvegessen und für immer in unseren Herzen
  • Fenja, immer gut gelaunt

Spanische Windhunde (Galgos) und Tierschutzthemen interessieren dich?
Na dann, hereinspaziert ....

.... und herzlich willkommen auf meiner kleinen Website smiley

Auf meinen Seiten schreibe ich über meine geliebten Fellnasen und den Galgo Español (spanischer Windhund). Ein weiteres Thema ist der Tierschutz.

Klick dich einfach durch ... und wenn dir meine Seite gefallen hat, freue ich mich auf ein Wiedersehen und auf deinen Pfotenabdruck in meinem Gästebuch. Natürlich darfst du mir auch deine Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge mitteilen, benutze dafür bitte das Kontaktformular. Beides findest du unten im Footermenü.

Neue Updates und aufgeräumt

Geschrieben von admin am .

Hui, ich war die letzte Zeit nicht viel hier sad und ganz böse, mein Gästebuch ist futsch. Den Anbieter gibt es nicht mehr, obwohl das nicht free war. Wahrscheinlich ist die Benachrichtigung im Spam gelandet. Somit sind alle Einträge ab 2005 weg crying

Ich habe die Seiten von meinen Fellnasen aktualisiert, leider auch die Regenbogenseite broken heart Mahela und Merle sind neu bei uns eingezogen, da fehlt noch die Fotogalerie. Hierfür muss ich noch eine schöne Auswahl erstellen und dann online stellen. Einige Beiträge habe ich gelöscht, sind einfach zu alt gewesen und interessiert niemanden mehr.

Es gibt auch ein neues Gästebuch, ist jetzt leider ganz leer, aber ich hoffe ein paar Einträge werden noch kommen. Und Urlaubsfotos fehlen auch noch. Es gibt also noch viel zu tun wink

Día del Galgo - Welt-Galgo-Tag am 01. Februar

Geschrieben von admin am .

Am 01. Februar ist Welt-Galgo-Tag. Gib bitte auch DU den Galgos DEINE Stimme!

FB IMG 1420312004753 FB IMG 1420307264888

http://www.diadelgalgo.de/#.VKmhTG9ycKI.facebook

Jedes Jahr werden in Spanien tausende Galgos geboren und aufgezogen, um zu jagen. Ihr Leben lang werden sie grausam behandelt und müssen sich ständig fürchten, und wenn sie nicht mehr nützlich sind, werden sie auf furchtbare Weise getötet... an Bäumen erhängt, in Brunnenschächte geworfen, zu Tode geprügelt oder ausgesetzt.

Auch wenn die Galgos unsere Hilfe ganzjährig brauchen, so wurde der Welt-Galgo-Tag ins Leben gerufen, um uns zusammenzuschließen und mit einer Stimme auf das Elend dieser schönen Hunde aufmerksam zu machen. Der 1. Februar wurde gewählt, weil auf dieses Datum das Ende der Jagdsaison fällt; an diesem Termin ereilt viele Galgos ein Schicksal, das weitaus schlimmer ist als das grausame Leben, das sie bis dahin führen mussten.

In Köln findet am letzten Wochenende im Januar immer der Galgomarsch statt, um auf das Schicksal auch hier in Deutschland aufmerksam zu machen. Wenn du jetzt denkst "Was geht mich Spanien an?", bedenke, dass die EU die grausamen Traditionen in Spanien finanziell unterstützt und somit auch deine Steuergelder in diese Quälereien fließen.

Galgomarsch 2018:
Püppilotta, Emma und Miri haben den Galgos ihre Stimme gegeben und sind mitgelaufen (zu sehen auf dem Bild und ab 2:01). Simone Sombecki (Tiere suchen ein Zuhause) und die liebe Maria Teresa Rodriguez (Teneriffa) waren auch dabei.

#NoALaCaza
#freethegalgo
#stopgalgueros

Dein Hund

Geschrieben von admin am .

Ein bewegender Text, ohne Autorangabe auf Facebook gefunden.
Wenn du der Autor bist oder ihn/sie kennst, schreib mir bitte.

Ich bin dein Hund und es gibt eine Kleinigkeit,
die ich dir ins Ohr flüstern möchte.
Ich weiß, ihr Menschen seid sehr beschäftigt.
Manche müssen arbeiten,
manche müssen Kinder großziehen.
Immer musst du hierhin und dorthin laufen,
... oft viel zu schnell und oft auch,
ohne die wirklich großartigen Dinge des Lebens zu bemerken.

Unsere Fellnasen ...

Über mich ...

.... vor vielen Jahren wurde ich auf einem kleinen Bauernhof in Niedersachsen geboren. Familiäre Gründe haben meine Mama und mich später nach Duisburg ziehen lassen.

so geht es weiter ...