Miriam

Miri (Miriam), eine kleine, zarte Galga von 3,5 Jahren, sucht noch ihr eigenes Körbchen, gerne auch auf Couch und/oder Bett Wink

Für Miri wünschen wir uns eine Familie, in der es nicht so lebhaft zugeht. Ein geregelter Tagesablauf, mit nicht ständig wechselnden Menschen, denn alles Neues verunsichert sie anfangs und löst etwas Stress aus. Sie beruhigt sich recht schnell wieder, aber sie gewöhnt sich noch nicht daran. Auf jeden Fall sollte auch mindestens ein selbstsicherer Hund (Galgo oder kuschel-und spielfreudige andere Rasse) schon vorhanden sein, Katzen dürfen auch zu ihrer neuen Familie zählen. Freundliche Hunde findet Miri gut, mit denen kann sie spielen, flitzen, rennen, aber sie sollten nicht zu den Minis gehören … Miri hat Jagdtrieb, aber der ist nicht stark ausgeprägt, soll heißen, solange sie an der Leine ist, geht sie brav weiter ohne zu sabbern oder auf 2 Beinen zu laufen Wink In einem gesicherten Auslauf dreht Miri gerne auf und zeigt wie schnell sie ist. Ein eigener Garten ist ein Muss, wenn es keine gesicherten Ausläufe in der Umgebung gibt. Miri ist stubenrein und meldet sich wenn sie raus muss. Da sie sich die Türen selbst öffnen kann, muss das Haus/die Wohnung immer gesichert sein!

Miri ist an das Alleinsein noch nicht gewöhnt. Wenn aus unserer Familie jemand das Haus verlässt, piepst sie kurz und leise, legt sich dann aber wieder ruhig ab. Ihre ehem. Familie berichtete, dass sie nicht alleine bleiben kann und die Wohnung umdekorieren würde. Bei uns ist sie nie ganz allein, da sie in einem Rudel lebt und auch immer jemand zu Hause ist. Sie mal kurz allein lassen, ist kein Problem, aber länger haben wir noch nicht getestet. Sind wir länger außer Haus, nehmen wir sie mit. Miri fährt prima im Auto mit, legt sich dort ganz brav ab, genauso brav benimmt sie sich auch, wenn man sie auf Besuch irgendwohin mitnimmt. Dort zeigt sie sich anfangs dann auch etwas verunsichert, aber ihre Neugierde siegt immer Wink

Die kleine Miriam ist eine ganz liebe Maus und kuschelt gerne, in der Nacht sucht sie den Körperkontakt. Sie wird vermutlich niemals zu der Sorte Hund gehören, der sich auf überlaufenen Events wohl fühlen wird, aber es gibt ja auch Zweibeiner, die Spaziergänge und Ausflüge in die Natur dem Trubel vorziehen. Das wäre das perfekte Zuhause für Miri.

Wenn Du dich in unsere zarte Mirimaus verliebt hast, kontaktiere mich über mein KONTAKTFORMULAR. Gerne beantworte ich deine Fragen, gerne vereinbare ich auch einen Besuchstermin Smile, der für mich zwingend zur Vermittlung von Miri dazu gehört. Miri wohnt derzeit in Duisburg, NRW.

 

Unsere Fellnasen ...

Über mich ...

.... vor vielen Jahren wurde ich auf einem kleinen Bauernhof in Niedersachsen geboren. Familiäre Gründe haben meine Mama und mich später nach Duisburg ziehen lassen.

so geht es weiter ...